Sie sind hier: Wir über uns / Helfer vor Ort

Haben sie Interesse?
Schreiben sie uns hier

Helfer vor Ort (HvO)

Ausbildung

Einsätze

Ausstattung

Einsatzfahrzeuge

Mitglieder

Interesse?

Was ist "Helfer vor Ort"?

Das Helfer vor Ort (HvO)-System, auch Notfallhilfe oder Sanitäter vor Ort genannt, ist ein Ergänzungsglied der Rettungskette. Die Ausbildung der Helfer vor Ort ist unterschiedlich, umfasst aber in jedem Fall eine Ausbildung in Erster Hilfe und Maßnahmen der Notfallversorgung. Die Helfer vor Ort überbrücken die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes mit qualifizierten basismedizinischen Maßnahmen.

Video - Blaulicht TV - Pforzheimer Zeitung

Wer trägt die entstandenen Kosten?

Der Einsatz der HvO ist für den Hilfesuchenden kostenlos.

Da ihre Hilfeleistung nicht gesetzlich gefordert ist, wie die Pflichtaufgabe der Kommunen eine Feuerwehr zu unterhalten, erhalten die betreibenden Ortsvereine keine öffentlichen Zuschüsse.

Somit trägt der Ortsverein die Kosten für Material, Ausrüstung, Ausbildung etc. und die Helferinnen und Helfer die Kosten bei der Nutzung ihres privaten Pkw. 

Die Finanzierung erfolgt dadurch weitgehend aus Spenden.

Warum machen die Helferinnen und Helfer das?

Eigentlich könnte man sagen „Ich verstehe die Frage nicht“ 

http://www.drk.de/aktuelles/aus-liebe-zum-menschen.html

Wie läuft so ein Einsatz ab? (Quelle: www.drk-reihen.de)