Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK OV Neuenbürg

Ilgenstr. 25
75305 Neuenbürg

info.neuenbuerg[at]drk-pforzheim[dot]de

Im Notfall

Feuerwehr: 112
Rettungsdienst: 112
Polizei: 110

Spendenkonto

Sparkasse
Pforzheim-Calw

Konto: 98 91 93
BLZ: 666 500 85  

BIC:
PZHSDE66XXX

IBAN:
DE71 6665 0085
0000 9891 93

DRK OV Neuenbürg - Straubenhardt I-V - Engelsbrand e.V.

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage.

Seit 2003 hat die Bereitschaft Neuenbürg stetig an Größe (Fahrzeuge, Personal und Material) zugenommen. Die meisten DRK Bereitschaften engagieren sich ausschließlich im Bereich der sanitätsdienstlichen Versorgung der Bevölkerung. Diese Aufgabe nimmt auch die Bereitschaft Neuenbürg wahr. Daneben verfügen wir über die Fähigkeiten der autonomen Versorgung der Bevölkerung und anderer Behörden und Organisationen aus den Bereichen Logistik, Technik, Verpflegung, Unterkunft und Führung. Seit 1933 ist die Bereitschaft Neuenbürg für die Gebiete Neuenbürg, Engelsbrand und Straubenhardt (Ausnahme Langenalb und Holzbachtal) zuständig. Bis heute werden diese Gebiete ausschließlich durch uns versorgt. Bei zahlreichen Einsätzen und Großeinsätzen standen und stehen unsere Einsatzkräfte mit den Fahrzeugen rund um die Uhr zur Verfügung.

Aktuelles

Sanitätsdienst

Ob Fußballspiel, Konzert, Open-Air oder andere Veranstaltungen: Unsere gut ausgebildeten Helfer sorgen in jedem Fall für schnelle und professionelle Hilfe.

Kontakt

07082 / 79 22 224 Telefon Depot / Anrufbeantworter
07082 / 79 22 225 24h-Bereitschaftsleiter Telefon


Email:

info.neuenbuerg[at]drk-pforzheim[dot]de

News

Bericht über die Jahreshauptversammlung vom 10. Mai 2019

Am vergangenen Freitag gab es im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung einen Rückblick auf das zurück liegende Jahr, sowie einen Ausblick auf 2019.

Der 1. Vorsitzende, Eduard Asmus, eröffnete um 19:00 Uhr die Hauptversammlung 2019. Er begrüßte 24 anwesende Mitglieder, sowie unsere Gäste Herrn Prof. Dr. med. Wolfgang Kramer (Präsident des DRK... [mehr]

Hausnummern können im Notfall Leben retten

Es klingt banal, ist aber elementar wichtig: Hausnummern können Leben retten. Denn Einsatzkräfte der Feuerwehr, des DRK oder der Polizei müssen im Notfall die Hausnummern gut erkennen können, um...

Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst sind bei jedem Notfall auf deutlich sichtbar angebrachte Hausnummern angewiesen, um den Einsatzort schnellstmöglich zu finden. Schlecht erkennbare... [mehr]

Hochzeit: Alexander und Yvonne Ebert

Zwei unserer Mitglieder haben geheiratet.

Am 22.09.2018 haben unsere Mitglieder Alexander und Yvonne Ebert geheiratet. Herzliche Glückwünsche zum Start in die Ehe und alles Gute für eure gemeinsame Zukunft. [mehr]

Danke für die Zeit und Aufmerksamkeit ein Leben zu retten

DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden

Nur 3,5% der deutschen Bevölkerung spendet Blut. Besonders bei sommerlichen Temperaturen, packenden Sportereignissen, gemütlichen Grillabenden sinkt die Spendebereitschaft. Für kranke Menschen und... [mehr]

zum Seitenanfang

Archiv der Berichte

Berichte der Jahre: 2012, 2013, 2014, 2016, 2017 und 2018
Für das Jahr 2015 gab es keine Berichte