Sie sind hier: Startseite » Eskalierte Grillparty - mehrere Verletzte

Eskalierte Grillparty - mehrere Verletzte

DRK und Feuerwehr proben den Ernstfall in Grunbach

Quelle Bild1: Melanie Gutekunst

Quelle Bild2: Melanie Gutekunst

Am 11.10.2013 fand, gemeinsam mit der Freiw. Feuerwehr Engelsbrand Abt. Grunbach, im Rahmen der 14tägigen Bereitschaftsübungen eine Alarmübung in Grunbach statt.

Angenommen wurde eine aus dem Ruder gelaufene Geburtstagsparty am Grillplatz bei den Sieben Eichen. Eine Person war im Rausch auf einen Baum geklettert und heruntergefallen, ein Jugendlicher durch übermäßigen Alkoholgenuss nicht mehr ansprechbar und eine Person musste vom Dach der Grillhütte gerettet werden. Weitere Personen waren vor Schreck davongelaufen und wurden im Wald vermutet.

Neben der Versorgung der Patienten und der Suche nach den fortgelaufenen Jugendlichen lag ein weiterer Schwerpunkt vor allem auf dem Aufbau und Betreiben des Schnelleinsatzzeltes als Erstversorgungsort. Im Realfall wäre dort eine erste Versorgung der Patienten durchgeführt worden, bevor diese dem Regelrettungsdienst übergeben worden wären.
Auch konnte bei dieser Übung die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr geübt werden.

Im Anschluss an die Übung wurden alle eingesetzten Kräfte und Mimen im Feuerwehrhaus Grunbach von unserer Feldkochgruppe verpflegt.

 

Bilder dieser Übung finden Sie unter dem folgenden Link in unserer Bildergalerie.

 

 

18. Oktober 2013 17:54 Uhr. Alter: 6 Jahre

zum Seitenanfang